Karma Killss Außenreklame

URSPRUNG
“Karma Killss” leitet sich von der Lebensphilosophie ab, welche die Gründerin Suzi Oroz seit Jahren lebt:
Karma kills me or Karma kisses me!
Das Karma bringt mich um oder das Karma küsst mich!

Die Entscheidung den richtigen Weg einzuschlagen um vom Karma geküsst zu werden begann offiziell im Jahre 2015.

Zunächst fiel das Label mit avantgardistischen Bühnenoutfits auf und sorgte für reichlich Bildmaterial, sowie zahlreiche Fashionshows, eigenen Events und Kooperationen mit beispielsweise L´Oréal professionnel, Starfotografen Calvin Hollywood und Jamari Lior.

HEUTE
Es werden mit viel Liebe zum Detail und unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Aspekten neue Trends entwickelt.
Das Label “Karma Killss” konzentriert sich auf fair produzierte Ober-und überbekleidung sowie Accessoires für Damen, Herren und Kinder.

Die unterschiedlichen Stilrichtungen erstrecken sich über avantgardistische Bühnenoutfits, lässige Streetwear, anspruchsvolle Business- bis hin zu provokanten femininen Looks.
Teils sind es Unikate, teils Kollektionen welche inmitten von Schwerte in den “Karma Killss STUD:OS” handgefertigt werden und zum Verkauf und Verleih hängen.

Deutschlandweit und weitaus weiter bestehen weiterhin Synergien mit unter;
R´N´B Queen “Truth Hurts” (USA), Rappering “Mrs. Nina Chartier” (D), Singer & Songwriter “Getinjo” (RKS).
Zusammenarbeiten mit Newcomern im Bereich Musik, Film und Social Media stehen auf der Tagesordnung mit dem Ziel, dass man letztendlich “supportet” so wie einst ein anderer es tat.

JEDERZEIT & ÜBERALL
Rund um das Thema Mode & Styling steht Suzi Oroz zur Seite.
Maßanfertigungen
Kollektionen
Verleih
Hair & Make-Up
Styling

Wie? Mit Karma Killss Kontakt aufnehmen und ein Termin für ein
persönliches Beratungsgespräch oder einen Besuch in den “Karma Killss STUD:OS” festlegen.

Das Unternehmen ist Mitglied der Handwerkskammer Dortmund.
Mehr zu sehen unter